Existenz gründen – Gesellschaft, Marke, AGB, eCommerce

Existenz gründen - Gesellschaft, Marke, AGB, eCommerce - Rechtssicherheit durch eine umfassende qualifizierte Beratung ! Eine Existenzgründung sollte durch eine strukturrierte Beratung begleitet werden. Man hat bei der Gründung einer eigenen wirtschaftlichen Existenz verschiedene Schritte zu beachten. Mit welcher juristischen Form will ich auftreten? Welches Kennzeichen, welche Marke will ich nutzen? Welche AGB brauche ich - was sollte darin stehen? Und was folgt daraus für die Gestaltung meiner Webseite ? Wie kann ich erfolgreich Abmahnungen vermeiden, weil ich bestimmte Gesetze nicht beachtet habe?




die Rechtsform meines Geschäftes - Einzelkauffrau / -kaufmann / Unternehmensgesellschaft / GmbH

Das Gesellschaftsrecht bietet eine Anzahl verschiedener Rechtsformen, welche man nutzen kann. Die Begrenzung der Haftung, die Frage der Geschäftsführung – es gibt viele Entscheidungsründe.

die Frage nach dem Eigenkapital

Möchte man ein Einzelunternehmen führen oder mit anderen zusammenarbeiten ? Will man persönlich die Geschäftsführung übernehmen oder sollen andere die Verantwortung übernehmen? Hat man genug Eigenkapital zur Verfügung, um eine GmbH zu gründen – 25.000,00 € ? Oder möchte man vielleicht erst mit einer kleineren Unternehmensgesellschaft (UG) anfangen ?

das Steuerrecht

Neben gesellschaftsrechtlichen Gründen der Begrenzung der Haftung auf das Gesellschaftskapital und der Geschäftsführung durch Fremde gibt es auch steuerliche Gründe. Diese Gründe müssen mit Steuerberatern oder Steuerberaterinnen besprochen werden.

 


die Marke - rechtlicher Schutz durch Eintragung

Ebenso wichtig wie die Frage nach der Rechtsform ist jene nach dem Namen des Unternehmens, der sogenannten „Firma“.

Auch hierüber sollte man sich aufgrund des Markenrechtes rechtzeitig und gründlich Gedanken machen.

Markeneintragung in Deutschland oder der Union

Möchte man eine Marke eintragen lassen und nicht nur auf den Schutz durch den Gebrauch vertrauen, so kann man diesen Antrag auf Eintragung digital in Deutschland einreichen oder für die gesamte Union in Alicante.

In jedem Fall sollte einem Eintrag eine gründliche Recherche vorausgehen. Dies muss auch die eingetragenen Marken Dritter betreffen. Registriert man eine Marke ohne die entsprechende Recherche, können Dritte unter Umständen erfolgreich Widerspruch einlegen.


Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Jede Geschäftsfrau und jeder Geschäftsmann, jedes Unternehmen braucht Allgemeine Geschäftsbedingungen. Diese helfen auch, Geschäftsvorgänge zu strukturieren und Abläufe zu festzulegen.

Sie können unter Umständen Haftung reduzieren, Mitwirkungspflichten definieren und die Gründe für eine Vertragsbeendigung präzisieren.

unwirksame Klauseln

Klauseln können aufgrund des Verstoßes gegen zwingende gesetzliche Regelungen unwirksam sein.  Dies gilt nicht nur für fremde AGB, sondern auch für eigene.

Aus diesem Grund müssen AGB-Klauseln sorgfältig entworfen und auch regelmäßig aufgrund neuer Gesetze und neuer gerichtlicher Entscheidungen überprüft werden.


eCommerce - die Beachtung von Informationspflichten / Datenschutz / Kontakt / Struktur der Webseite / Abmahnungen vermeiden

Der elektronische Geschäftsverkehr hat aufgrund einer Vielzahl von Betrugsfällen zu umfangreichen Informationspflichten geführt. Die Struktur der Webseite muss zudem so übersichtlich sein, dass die zwingenden gesetzlichen Angaben leicht zu finden sind. Die Sprache muss verständlich sein.

gesetzliche Informationspflichten

Das BGB und Annexvorschriften sehen eine Vielzahl zwingender Angaben vor, welche beachtet und gesetzeskonform umgesetzt werden müssen.

Abmahnungen vermeiden !

Eine Abmahnung ist eine Aufforderung eines Mitbewerbers, welcher einen Gesetzesverstoß rügt. Dies kann unter Umständen auch durch bestimmte Verbände geschehen. Ärgerlich ist nicht nur der Zeit- und Kostenaufwand für eine Beratung. Ist die Abmahnung berechtigt, muss man zudem die gegnerischen Anwaltskosten tragen.

Man sollte gesetzte Fristen zur Vermeidung von kostspieligen Gerichtsverfahren sehr ernst nehmen und umgehend anwaltlichen Rat in Anspruch nehmen.

Gerade auch fehlende Informationen können gemäß dem Gesetz gegen den Unlauteren Wettbewerb abgemahnt werden. Vergleichbares gilt für unlautere E-Mail-Werbung!


Erstberatung zur Existenzgründung

Ich biete Ihnen gerne eine Erstberatung zu diesen verschiedenen Fragen an.

Es macht sehr viel Sinn, das Gesamtkonzept und die einzelnen Schritte vorab zu besprechen und damit einen schnellen und somit auch günstigeren Ablauf zu gewährleisten.

Meine Erfahrungen aufgrund einer Vielzahl von Existenzgründungen können Sie nutzen, um eigene Fehler zu vermeiden. Zudem sollten bestimmten Entscheidungen sorgfältige Recherchen und Prüfungen vorausgehen.


finanzielle Unterstützung bei der Existenzgründung

Eine Existenzgründung braucht neben einer tragfähigen Geschäftsidee und einer rechtssicheren Gründung auch finanzielle Unterstützung.

Wenn Sie sich bei der Existenzgründung finanziell unterstützen lassen wollen – etwa durch die KfW  – so berate ich Sie auch in diesem Bereich gerne.



Verwandte Kategorien:

Existenzgründer

Verschlagwortet unter:

AGB eCommerce Elektronischer Geschäftsverkehr Existenzgründerleitfaden Gesellschaftsrecht Widerrufsbelehrung

Kontakt

Menü

Rechtsanwalt Jan Froehlich, LL.M.*
(*University of London, LL.M. - Intellectual Property)
Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz
Fachanwalt für Informationstechnologierecht

Märkisches Ufer 34
10179 Berlin

Alle Rechte an urheberrechtlich geschützten Inhalten, wie insbesondere den Beiträgen von Rechtsanwalt Jan Froehlich, LL.M., bleiben ausdrücklich vorbehalten. Einer Verwendung für das Training von Künstlicher Intelligenz durch die Verwendung der Inhalte dieser Webseite wird insgesamt widersprochen und zwar der Verwendung von Teilen von Texten oder ganzen Texten, wie insbesondere auch, aber nicht beschränkt auf Überschriften, Begriffe, bestimmte Formulierungen, bestimmte Text-Abschnitte, der Nutzung von Abbildungen oder Symbolen oder dem gesamten Inhalt der Website. Es bleiben sämtliche Rechte vorbehalten.

Nach oben scrollen